melior AG
Wer «combifloc®» sagt, sagt melior!

melior Zeitung November 2018

  • Erfolgreiche Schweinezüchter setzen FeetFirstTM ein
    Lahmheit und Klauenschäden sind Abgangsursache Nr. 1 bei Zuchtsauen. Verletzungen an den Klauen wirken sich negativ auf die Mobilität, die Futter- und Wasseraufnahme sowie den allgemeinen Gesundheitszustand der Sau aus.
     
  • Hit des Monats Dezember: 8095 Cow-Pac
    Die PhysiO® Produktelinie GOLD und SILVER stellt eine optimale Mineralisierung sicher. Profitieren Sie von der laufenden Herbstaktion mit Rabatt Fr. 15.-/100 kg. Gültig bis 31.12.2018.
     
  • Aktion SWISSJunior Aufzuchtfutter
    2112 SWISSJunior «first» – Ab 1. Lebenswoche, mit Diamond® XP/KSM und Johannisbrot  / 2119 SWISSJunior «finesse» – Für die 2. Aufzuchtetappe,
    mit Diamond® XP. Rabatt Fr. 5.-/100 kg, gültig bis 31. Januar 2019.
     
  • Smarte Beef-Produktion mit Spezialitäten von melior
    8062 Sanatop – Stärkt das Immunsystem
    8067 Calvicox – Bei Verdacht auf Kokzidiose
    8068 Calvifit EisenPLUS – Wenn Kälber mehr leisten sollen
    2691 PhysiO® Bloc Pulmofit – Stärkt die Atmungsorgane
    3418 Endmastfutter TURBO pig airJetzt aktuell:
     
  • 2691 PhysiO® Bloc PULMOFIT
    Die Leckschale PhysiO® Bloc Pulmofit enthält verschiedene aktive Pflanzenwirkstoffe, verstärkt durch den Geruch von Eukalyptus, und begleitet die jungen Tiere in kritischen Wachstumsphasen.

 

Hier die ganze Zeitung lesen...

 

  • Drei Mal in zwei Jahren

    Rentabilität in der Schafhaltung erhöhen...
    mehr...

  • Fit statt fett

    Wann hat ein Pferd Übergewicht?
    mehr...

  • Intensiv tränken und früh ans Fressen gewöhnen

    Kälber müssen intensiv getränkt und früh ans Fressen gewöhnt werden. Ganz gleich ob die Kälber in die Aufzucht oder in die Grossviehmast gehen....
    mehr...

  • Maisaussaat -Timing ist alles

    Der Aussaattermin war im Jahr 2018 ein sehr entscheidender Erfolgsfaktor im Ertragsaufbau. Während im Jahr 2017 die früh ausgesäten Bestände von einem Temperatursturz heimgesucht wurden und z.T. mit beträchtlichen Frostschäden noch lange Zeit zu kämpfen hatten, konnten sich im Frühling 2018 die früh gesäten Bestände kontinuierlich entwickeln und sich optimal auf den bevorstehenden Trockenstress im Jahrhundert-Sommer vorbereiten.
    mehr...