melior AG

8070 CalviDrink

8070 CalviDrink wird besonders empfohlen für die bessere Verdauung der Milch in der Kälberaufzucht, Mastremontenproduktion und Kälbermast. Senkt den pH-Wert in der Tränke und stabilisiert die Milch. Das Produkt wirkt positiv auf die Darmflora und kann den Keimdruck im Magen und Darmtrakt verringern.

Die Vorteile von 8070 CalviDrink:

  • Unterstützt die Kälbergesundheit
  • Funktioniert einwandfrei mit warmer Milch
  • verringert den Keimdruck im Magen und Darm
  • Stabilisiert die Darmflora
  • Nicht korrosiv
  • Angenehmer Geruch
  • Sehr gute Süffigkeit
  • Sehr gute Verträglichkeit
  • Nachgewiesene Wirkung bei geringer Dosierung
  • Verbessert die Futterhygiene
  • Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Einsatzempfehlung

  • Ab dem 2. Lebenstag während der gesamten Tränkephase
  • Bei Verdauungsstörungen während 7−10 Tagen
  • 2−3 g/l via Zusatzdosiergerät am Tränkeautomat oder am Eimer direkt in die Tränke geben.
  • Wenn das Milcheiweiss im Eimer gerinnt, kann das Produkt vorgängig in 1 dl lauwarmem Wasser aufgelöst werden.

Verpackung

  • Sack à 5 kg (wiederverschliessbar)
  • Sack à 25 kg

Erkundigen Sie sich bei Ihrem melior-Berater oder rufen Sie uns an.

  • Bei den Kleinsten Gas geben

    Die Aufzuchtphase ist entscheidend, um bei der erwachsenen Kuh das volle Leistungspotenzial abzurufen. Durchfallerkrankungen oder Atemwegsstörunge verringern die Leistung der Kälber un wirken sich lange aus.
    mehr...

  • Ein Energiemanko vermeiden

    In der Abtränkephase der Kälber ist Vorsicht geboten, was die Kotkonsistenz betrifft. Kokzidien können das Kalb belasten und beträchtliche wirtschaftliche Schäden verursachen. Hygiene ist das A und O
    mehr...

  • Intensiv tränken und früh ans Fressen gewöhnen

    Kälber müssen intensiv getränkt und früh ans Fressen gewöhnt werden. Ganz gleich ob die Kälber in die Aufzucht oder in die Grossviehmast gehen....
    mehr...

  • Maisaussaat -Timing ist alles

    Der Aussaattermin war im Jahr 2018 ein sehr entscheidender Erfolgsfaktor im Ertragsaufbau. Während im Jahr 2017 die früh ausgesäten Bestände von einem Temperatursturz heimgesucht wurden und z.T. mit beträchtlichen Frostschäden noch lange Zeit zu kämpfen hatten, konnten sich im Frühling 2018 die früh gesäten Bestände kontinuierlich entwickeln und sich optimal auf den bevorstehenden Trockenstress im Jahrhundert-Sommer vorbereiten.
    mehr...

melior Aufzuchtmilch
2012 Starter Spezial

Rossier

Sébastien Rossier

Technischer Dienst, Verkauf + Beratung

Ein gelungener Start ist die halbe Miete. Die Startermilch ist süffig und bekömmlich.