melior AG

2487 TASTY

Älteres, faserreiches Raufutter wird normalerweise deutlich weniger gern gefressen. Die tiefere Verdaulichkeit und der verminderte Grundfutterverzehr erschweren eine rentable Fütterung.

2487 TASTY verbessert die Schmackhaftigkeit und sorgt dank Hefe für eine bessere Faserverdauung. Nebst Hefe enthält das feine Pulver unter anderem Dextrose und äusserst schmackhaftes Johannisbrot. 2487 TASTY kann trocken im Mischwagen oder mit Wasser angerührt direkt auf das Raufutter verteilt werden.

Die entscheidenden Vorteile

  • Klebt nicht, friert nicht ein
  • Hervorragende Fressbarkeit
  • Für Mischwagen und/oder an der Krippe
  • Nicht korrosiv
  • Trocken oder mit Wasser gemischt anwendbar
  • Sehr gute Löslichkeit und Fliessfähigkeit
  • In Versuchen und Anwendungen erfolgreich getestet

Gehalte

Dextrose, Hefe, Johannisbrot, Zuckerrübenmelasse

Einsatzempfehlung

  • 250-300 g pro Kuh und Tag
  • Trocken im Mischwagen oder mit Wasser verdünnt anwenden (2.5 kg in 10 Liter Wasser auflösen und mit einer Giesskanne direkt über das Raufutter geben)
  • Kühl und trocken lagern!

Struktur des Futters

Pulver

Verpackung

Sack à 25 kg

Kontaktpersonen

Bitte wählen Sie Ihre Region:

  • Leckere Leckmasse fürs Kalb

    Leckeimer eignen sich bestens für junge Kälber...
    mehr...

  • Ein Energiemanko vermeiden

    In der Abtränkephase der Kälber ist Vorsicht geboten, was die Kotkonsistenz betrifft. Kokzidien können das Kalb belasten und beträchtliche wirtschaftliche Schäden verursachen. Hygiene ist das A und O
    mehr...

  • Leberschutz als Schlüssel zum Erfolg

    Ist der Filter verstopft, hilft die beste Ration nicht weiter...
    mehr...

  • Maisaussaat -Timing ist alles

    Der Aussaattermin war im Jahr 2018 ein sehr entscheidender Erfolgsfaktor im Ertragsaufbau. Während im Jahr 2017 die früh ausgesäten Bestände von einem Temperatursturz heimgesucht wurden und z.T. mit beträchtlichen Frostschäden noch lange Zeit zu kämpfen hatten, konnten sich im Frühling 2018 die früh gesäten Bestände kontinuierlich entwickeln und sich optimal auf den bevorstehenden Trockenstress im Jahrhundert-Sommer vorbereiten.
    mehr...

8084 Enerlène

Ein flüssiges Ergänzungs-
futtermittel für Milchvieh, Schafe und Ziegen -

ein Azetonkiller, der gerne gefressen wird!