melior AG

8060 Moruline®

MORULINE® steht mehr denn je für gesunde und vitale Tiere, seine vielfältigen Eigenschaften entsprechen dem Slogan «besser vorbeugen als heilen». Bekannt für seine unvergleichliche Schmackhaftigkeit und natürliche Wirkung sorgt MORULINE® dank seiner einzigartigen Rezeptur für eine natürliche Zufuhr von:

  • essentiellen und seltenen Aminosäuren, welche den zellulären Regenerationsprozess stärken.
  • Omega-3 Fettsäuren, welche an vielen lebenswichtigen Funktionen des Tieres beteiligt sind.

Vorteile

  • Verminderung des Blährisikos beim Wiederkäuer
  • Verbesserter Geburtsablauf und Versäuberung der Gebärmutter
  • Erhöhung der Milchgehalte (Eiweiss/Fett)
  • Förderung einer raschen Wiederbelegung
  • Verbesserung des Atmungsorgans des neugeborenen Kalbes während den ersten Lebensstunden (nach Abkalbeschwierigkeiten)
  • Stimulation der Progesteronproduktion und Verbesserung der Einnistung des Embryos
  • Positive Beeinflussung des Bindegewebes (Euter, Haut, Schleimhaut) und somit Verminderung des Infektionsrisikos
  • Positive Beeinflussung der Futteraufnahme von Ferkeln nach der Geburt
  • Begünstigt den Fellwechsel
  • Unvergleichlicher Glanz des Fells - ein Zeichen für Gesundheit und Vitalität

Gehalte

Inhalt   Einheit
pro kg
Inhalt   Einheit
pro kg
Rohprotein 190 g Threonin 10 g
Rohfett 235 g Diamond® XP-Hefe 20 g
Rohfaser 90 g APDE 85 g
Rohasche 110 g APDN 135 g
Lysin 8.3 g NEL 8.6 MJ
Methionin 3.8 g NEV 9.1 MJ
Methionin-Cystin 7.5 g VEP 16 MJ
Tryptophan 2.7 g VPP 180 g

Einsatzempfehlung

Die Verabreichung von Moruline® ist besonders angebracht  bei der Grünfütterung im Frühling und im Herbst.

Tägliche Rationen pro Tier
und Tag
Tägliche Rationen pro Tier
und Tag
Galtkühe 100 - 250 g Tragende Sauen 50 - 100 g
Abkalbkühe 100 - 250 g Laktierende Sauen 50 - 100 g
Laktierende Kühe 100 - 250 g Absetzferkel 20 g
Aufzuchtrinder 50 - 200 g Jager 30 - 50 g
Pferde 50 - 200 g Mastschweine 50 - 100 g
Maultiere / Esel 50 - 100 g    
Schafe / Ziegen 50 - 100 g    

Struktur des Futters

Instant

Verpackung

Sack à 25 kg

Kontaktpersonen

Bitte wählen Sie Ihre Region:

  • Bei den Kleinsten Gas geben

    Die Aufzuchtphase ist entscheidend, um bei der erwachsenen Kuh das volle Leistungspotenzial abzurufen. Durchfallerkrankungen oder Atemwegsstörunge verringern die Leistung der Kälber un wirken sich lange aus.
    mehr...

  • melior LONGLIFE® verlängert das Leben der Kühe

  • Ein Energiemanko vermeiden

    In der Abtränkephase der Kälber ist Vorsicht geboten, was die Kotkonsistenz betrifft. Kokzidien können das Kalb belasten und beträchtliche wirtschaftliche Schäden verursachen. Hygiene ist das A und O
    mehr...

  • Maisaussaat -Timing ist alles

    Der Aussaattermin war im Jahr 2018 ein sehr entscheidender Erfolgsfaktor im Ertragsaufbau. Während im Jahr 2017 die früh ausgesäten Bestände von einem Temperatursturz heimgesucht wurden und z.T. mit beträchtlichen Frostschäden noch lange Zeit zu kämpfen hatten, konnten sich im Frühling 2018 die früh gesäten Bestände kontinuierlich entwickeln und sich optimal auf den bevorstehenden Trockenstress im Jahrhundert-Sommer vorbereiten.
    mehr...

8084 Enerlène

Ein flüssiges Ergänzungs-
futtermittel für Milchvieh, Schafe und Ziegen -

ein Azetonkiller, der gerne gefressen wird!