melior AG
Legende Legende

Hit des Monats August: 8070 CalviDrink

ab 2. bis 30. August 2019

8070 CalviDrink wird besonders empfohlen für die bessere Verdauung der Milch in der Kälberaufzucht, Mastremontenproduktion und Kälbermast. Senkt den pH-Wert in der Tränke und stabilisiert die Milch. Das Produkt wirkt positiv auf die Darmflora und kann den Keimdruck im Magen und Darmtrakt verringern.

Die Vorteile von 8070 CalviDrink:

  • Unterstützt die Kälbergesundheit
  • Funktioniert einwandfrei mit warmer Milch
  • verringert den Keimdruck im Magen und Darm
  • Stabilisiert die Darmflora
  • Nicht korrosiv
  • Angenehmer Geruch
  • Sehr gute Süffigkeit
  • Sehr gute Verträglichkeit
  • Nachgewiesene Wirkung bei geringer Dosierung
  • Verbessert die Futterhygiene
  • Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
     
10 % Rabatt, gültig vom 2. bis 30. August 2019

Einsatzempfehlung

  • Ab dem 2. Lebenstag während der gesamten Tränkephase
  • Bei Verdauungsstörungen während 7−10 Tagen
  • 2−3 g/l via Zusatzdosiergerät am Tränkeautomat oder am Eimer direkt in die
    Tränke geben.
  • Wenn das Milcheiweiss im Eimer gerinnt, kann das Produkt vorgängig in
    1 dl lauwarmem Wasser aufgelöst werden.

Verpackung

  • Sack à 5 kg (wiederverschliessbar)
  • Sack à 25 kg

Erkundigen Sie sich bei Ihrem melior-Berater oder rufen Sie uns an.

  • Mit melior die Weichen richtig stellen

    Hohe Grundfutterleistung und leistungsgerechte Ergänzungsfütterung...
    mehr...

  • Der Pansen braucht Phosphor

    Der Pansen-Phosphor ist oft der limitierende Faktor in der Milchviehfütterung...
    mehr...

  • Maisaussaat -Timing ist alles

    Der Aussaattermin war im Jahr 2018 ein sehr entscheidender Erfolgsfaktor im Ertragsaufbau. Während im Jahr 2017 die früh ausgesäten Bestände von einem Temperatursturz heimgesucht wurden und z.T. mit beträchtlichen Frostschäden noch lange Zeit zu kämpfen hatten, konnten sich im Frühling 2018 die früh gesäten Bestände kontinuierlich entwickeln und sich optimal auf den bevorstehenden Trockenstress im Jahrhundert-Sommer vorbereiten.
    mehr...

  • Starkes Fundament erfüttern

    Die Aufzuchtintensität bei den Jungsauen beeinflusst die Fundamentsentwicklung und hat damit inen direkten Zusammenhang mit der Langlebigkeit. Notwendig ist ein Futter, welches die Gewichtszunahmen bremst.
    mehr...